New York Sightseeing Pass

Mit über 9,5 Millionen Einwohnern ist New York City die größte Stadt der Vereinigten Staaten. Jedes Jahr strömen Tausende von Touristen in die beliebten Stadtteile wie Brooklyn, Manhattan und Queens und besuchen berühmte New Yorker Sehenswürdigkeiten. Es gibt in New York so viel zu sehen und zu tun, dass eine mehrtägige Städtereise kaum ausreicht. Kaufen Sie den New York City Pass, wenn Sie das Beste aus Ihrem Besuch machen wollen. Er garantiert eine entspannte und reibungslose Reise.

Der New York City Pass hat nur Vorteile: freier Eintritt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen ohne Schlange stehen zu müssen. Eine Bus- oder Bootsfahrt ist ebenfalls inbegriffen und eine sichere Möglichkeit, die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Der kostenlose Stadtplan ist sehr nützlich, wenn Sie den schnellsten Weg von einer Attraktion zur anderen finden wollen. Der New York City Pass macht Ihre Reise in den Big Apple zu einem unvergesslichen Erlebnis: Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe besichtigen und gleichzeitig Geld sparen.

Inhaltsverzeichnis:
einführungbetriebvorteiledie stadtkaufe stadtpass

New York Sightseeing Pass auf einen Blick

Der New York Pass macht eine Reise in den Big Apple entspannt und erschwinglich: freier Eintritt in das 9/11 Memorial Museum, das Top of the Rock Observatory, Madame Tussauds und das Guggenheim Museum. Das Eine-Welt-Observatorium (auf dem Gelände des ehemaligen World Trade Centers) bietet einen weiten Blick über die Stadt! Hinzu kommen die vielen anderen Highlights in New York, wie die Freiheitsstatue, ein absolutes Muss auf Ihrer Städtereise, das Sie sich bei einem Städtetrip nach New York auf keinen Fall entgehen lassen sollten!

Der New York City Pass ist einfach zu benutzen. Prüfen Sie vor Ihrer Reise, welcher NYC Pass am besten zu Ihrer Städtereise nach New York passt. So können Sie die Möglichkeiten, die Ihnen der NY City Pass bietet, optimal nutzen!

New York Sightseeing Pass erklärt

Kaufen Sie Ihren New York Pass online. Sobald Ihre Bestellung bearbeitet wurde, erhalten Sie alle Dokumente per E-Mail. Scannen Sie die QR-Codes in den Dokumenten, um Zugang zu den Sehenswürdigkeiten und Museen in New York zu erhalten. Wenn Sie sich für die Buchung des U-Bahn-Passes entscheiden, dann bestellen Sie mindestens eine Woche vor Ihrer Abreise, denn dieser Pass wird Ihnen per Post zugeschickt.

Verschiedene Varianten des Sightseeing Passes

Der New York Sightseeing Pass wird in verschiedenen Varianten angeboten. Wählen Sie zunächst die Anzahl der Tage aus, an denen Sie den City Pass in New York nutzen möchten: 1, 2, 3 oder 7 Tage. Sie können optional die U-Bahn-Karte buchen, die für die gleiche Anzahl von Tagen gültig ist wie der New York City Pass. Sie können pro Stunde eine Attraktion besuchen. Dies ist kein Nachteil, da New York eine große Stadt ist und die Fahrt von einer Attraktion zur anderen Zeit in Anspruch nimmt. Es gibt zwei Preisklassen, eine für Erwachsene (12+ Jahre) und eine für Kinder (3-11 Jahre).

CityPass Kaufen:

Vorteile des New York Passes

Gültig unter anderem auf Freiheitsstatue, Madame Tussauds, Metropolitan Museum of Art, Das Guggenheim-Museum, One-World-Observatorium, Museum für Moderne Kunst (MOMA) und 9/11 Gedächtnismuseum

Der New York Sightseeing Pass ermöglicht Ihnen freien Eintritt zu einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Museen in New York. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund für den Kauf dieses Passes. Wenn Sie den Eintritt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten überspringen, sparen Sie Zeit und sehen auf Ihrer Städtereise noch mehr Attraktionen und Museen. Auch Bus-, Hop-on-Hop-off-, Boots- und Fahrradtouren sind inbegriffen.

Eintritt zu den New Yorker Sehenswürdigkeiten

Der New York City Pass berechtigt zum freien Eintritt in den Luna Park, Madame Tussauds, den botanischen Garten der Stadt, das Eine-Welt-Observatorium, die Freiheitsstatue, das Metropolitan Museum of Art und vieles mehr. Mit dem New York City Pass in der Tasche erleben Sie die Top-Attraktionen des Big Apple auf eine entspannte und erschwingliche Weise.

Bus- und Bootstouren

Ihr New York City Pass hat nur Vorteile! Sie haben nicht nur freien Eintritt zu den New Yorker Highlights, sondern können auch interessante Bus- und Bootstouren buchen. Achten Sie darauf, die Hop-on-Hop-off-Bustour mit einzubeziehen, denn sie ist eine der besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe zu besichtigen oder an einer Tour durch den beliebten Stadtteil Brooklyn teilzunehmen. Da das Zentrum von New York sehr groß ist, müssen Sie beträchtliche Entfernungen zurücklegen, wenn Sie von einer Sehenswürdigkeit oder Attraktion zur anderen fahren. Buchen Sie zusätzlich eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel, da es das Sightseeing in New York stressfrei macht. Verschiedene Bootsfahrten rund um Manhattan sind ebenfalls im New York City Pass enthalten, ebenso wie mehrere geführte Touren.

Stadtplan

Zusätzlich zu Ihrem New York City Pass erhalten Sie einen kostenlosen Stadtplan von New York City. Damit können Sie leichter von einem Ort von Interesse zu einem anderen reisen. Planen Sie Ihre Reiseroute im Voraus und Sie müssen nicht von einem Ort zum anderen hin und her rennen.

Der New York Sightseeing Pass ist auch ein Ermäßigungspass

Ihr New York Sightseeing Pass ist gleichzeitig ein Ermäßigungspass. Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die nicht im New York Pass enthalten sind, bieten einen erheblichen Rabatt, wenn Sie Ihren Pass vorzeigen. Mehrere Restaurants und Geschäfte gewähren gegen Vorlage des Passes Ermäßigungen. Dadurch wird Ihre Reise nach New York City noch erschwinglicher.

New Yorker Sehenswürdigkeiten

Sight seeing in New York bedeutet, die ganze Zeit in Ehrfurcht zu verbringen. Alles ist größer und höher und in keiner anderen Stadt der Welt gibt es so viele Wolkenkratzer wie in New York. Wenn man dann noch die kulturellen Unterschiede hinzuzählt, wird man verstehen, warum eine Städtereise nach New York ein echtes Erlebnis ist. Ihr New York City Pass eröffnet Ihnen einen völlig neuen Horizont. Ihr City Pass ermöglicht den freien Eintritt in mehrere dieser Hochhäuser. Das höchste Gebäude One World Trade Center mit 104 Stockwerken und das kleinste ist 345 Park Avenue mit nur 44 Stockwerken.

Ein Tipp: Tauchen Sie in die amerikanische Kultur ein und gönnen Sie sich einen Snack bei McDonald’s oder Burger King. Ein weiterer amerikanischer Favorit (und eine Kalorienbombe) ist ein gezuckerter Donut.

Wenn Sie das Beste aus Ihrem Städtetrip machen wollen, machen Sie eine Hop-on-Hop-off-Tour. Dieser Bus ist nicht nur billiger als die U-Bahn, er ist auch kostenlos, weil er in Ihrem City Pass enthalten ist. Während Sie sich interessante Kommentare und Geschichten über New Yorker Sehenswürdigkeiten anhören, reisen Sie bequem durch die Stadt. Steigen Sie aus, wenn Sie ein Museum oder eine Attraktion genauer sehen möchten, steigen Sie wieder ein und setzen Sie die Tour fort.

Was in New York zu sehen und zu tun:

Der New York City Pass bietet Zugang zu den New Yorker Highlights für Erwachsene und Kinder: Verbinden Sie den Besuch des Metropolitan Museum of Art mit einem Besuch bei Madame Tussauds. Googlen Sie vor Ihrer Reise die „New York Top 10 Sehenswürdigkeiten“, damit Sie eine Auswahl treffen können, was Sie sehen möchten. Die Top 5 der Liste sind die Freiheitsstatue, der Central Park, das Empire State Building und der Time Square. Welche Sehenswürdigkeiten gehört für Sie noch hinzu?

Bestellen Sie Ihre New York Turbo Karte einfach und sicher online: