Prague City Pass

Entdecken Sie die Hauptstadt der Tschechischen Republik

 

Prague City Pass

City Pass für Prag

Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Prag mit dem Prague City Pass, gültig für eine Dauer von 30 Tage ab dem Tag der ersten Nutzung. Nehmen Sie sich so viel Zeit für die Erkundung der Stadt, wie Sie benötigen. Sie können die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kostenfrei besuchen, darunter die Prager Burg und das Jüdische Museum. Der Pass bietet außerdem exklusive Rabatte und Angebote für 30 andere Standorte, wie für den Petrin-Turm, sowie Rabatte für zahlreiche empfehlenswerte Restaurants in Prag, Touren und Ausflüge in und außerhalb der Stadt, Rabatt für den Kauf des berühmten böhmischen Glases, oder auch kostenfreien Flughafentransfer. Mit dem Stadtpass für Prag sind Sie sicher, dass Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt in Prag für einen günstigsten Preis erhalten werden.

Keine Warteschlangen

Sparen Sie Zeit und Geld mit kostenlosen Eintritt und ohne lange Warteschlangen an den beliebten Sehenswürdigkeiten wie der Prager Burg, das Jüdische Museum und die Klausen Synagoge oder eine der 10 anderen Sehenswürdigkeiten und Museen von Prag.

Unbegrenzt Fahren

Wie wäre es mit einer kostenlosen Führung mit dem Bus durch die Altstadt und der Neustadt von der Prager Kleinseite? Oder Segeln auf der Moldau bei einer Bootstour mit Reiseführer? Bewundern Sie dabei die Stadt vom Wasser aus. Auch wenn die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel nicht inklusive ist, können Sie dennoch das kompakte Prager Zentrum, wo sich viele Sehenswürdigkeiten befinden, ebenso zu Fuß erkunden oder aber Sie nutzen das gute und preiswerte Straßenbahn- und U-Bahn-Netz.

Kostenlose Führung und Stadtplan

Planen Sie Ihre Reise mit dem kostenlosen Stadtführer, welchen Sie mit Ihrer Buchung erhalten. Diese Broschüre gibt einen Überblick über alle kostenlosen Attraktionen und Ermäßigungen.

Ermäßigungen

Sonderangebote und Ermäßigungen bis zu 25% erhalten Sie mit dem Prager City Pass, zum Beispiel für Stadttouren durch Prag, Restaurants, Geschäfte, Transfer zum und vom Flughafen oder Autovermietungen. Auch auf den Kauf des böhmischen Glases erhalten Sie exklusiven Rabatt.

Vorteile

Der Prager City Pass ist für 30 Tage nach der ersten Nutzung gültig und beinhaltet folgende Vorteile:

  • Tickets für die Prager Burg, einschließlich des alten Königspalasts, St.-Georgs-Basilika, Goldenes Gässchen, dem Dalibor Turm und dem St.-Veits-Dom. Tickets sind für zwei Tage gültig.
  • Tickets für das Jüdische Museum und die historischen Synagogen von Prag. Diese Tickets sind für sieben Tage gültig.
  • Kostenfreier Eintritt in 10 Museen und Sehenswürdigkeiten von Prag
  • Kostenlose Bus-Tour zu den Höhepunkten von Prag
  • Kostenfreie Fahrt auf der Moldau mit einem atemberaubenden Blick auf die Prager Burg
  • Transfer vom Flughafen zum Zentrum von Prag
  • Rabatte und Angebote für Touren, Ausflüge, Restaurants und Geschäften

Wie funktioniert es?

Der Prager City Pass kann online bestellt werden. Sie erhalten eine Bestätigungsmail mit einem Gutschein, welchen Sie im Zentrum von Prag für den Pass eintauschen können. Die City Pass wird erst gültig, wenn Sie diesen zum ersten Mal in Prag verwenden. Danach können Sie den Pass für 30 Tage nutzen. Das Ticket für die Prager Burg ist für 2 Tage gültig und das Ticket für das Jüdische Museum ist für 7 Tage nach der ersten Nutzung gültig.

Die Stadt Prag

Prag ist die Hauptstadt von Tschechien und mit 1,3 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt dieser Republik. Nach der Samtenen Revolution 1989, erlebte die Stadt seinen Wandel. Prag strahlte und glänzte wie nie zuvor. Sie können das Schloss besuchen, durch die Golden Lane wandern oder einen Spaziergang über die Karlsbrücke machen. Vielleicht interessieren Sie sich für eine Tour mit Palästen, Kirchen und Museen. Erklimmen Sie eine der vielen Türme für die beste Aussicht über die Stadt.

Höhepunkte

Das Zentrum von Prag ist nicht nur bezaubernd schön, sondern besitzt auch viele Höhepunkte. Sie müssen während Ihrer Reise nach Prag über die Karlsbrücke laufen und Sehenswürdigkeiten wie die Prager Burg und die Golden Lane, St.-Veits-Dom, dem Jüdischen Museum, dem Altstädter Ring, der astronomischen Uhr, das Tanzhaus, entworfen vom Architekten Frank Gehry und den Aussichtsturm auf dem Laurenziberg besuchen.

Pin It on Pinterest